Logosynthesis Logo

Willem Lammers

Dr. Willem Lammers hat im Laufe seiner über vierzigjährigen Suche nach einer einfachen und effektiven Methode Anfang der 2000er Jahre die Prinzipien der Logosynthese entdeckt und begonnen, ein System für persönliche Entwicklung zu entwickeln. Schon immer hat er danach gestrebt, eine Methode finden, um die sonst langwierigen therapeutischen Prozesse zu beschleunigen und die Auslöser für Traumatisierung und Blockaden mit einer eleganten und einfach anwendbaren Vorgehensweise zu neutralisieren.

Dr. Willem Lammers, TSTA, ist Psychologe, Psychotherapeut und Coach für Einzelpersonen und Organisationen; zudem Supervisor, Dozent und Trainer. Viele Jahre hat er das Institut für angewandte Sozialwissenschaften (ias) geleitet, ein führendes Ausbildungsinstitut für arbeitsfeldbezogene Beratung in der Schweiz.

Willem hat seit Beginn seiner beruflichen Entwicklung an den Grenzen von Körper, Geist und Seele gearbeitet: Er ist ausgebildet in Bioenergetik, Transaktionsanalyse, Hypnotherapie, NLP und Energiepsychologie.

Seit 2005 lehrt Willem die Logosynthese für Fachpersonen in den Bereichen Coaching, Psychotherapie, Supervision und Beratung in der Schweiz, und weltweit in vielen anderen Ländern, etwa Deutschland, Belgien, Frankreich, Niederlande, Irland, Italien, Russland, Kanada, USA. Nach wie vor arbeitet er in eigener Praxis mit Einzelnen und entwickelt die Logosynthese als umfassendes System für persönliche und spirituelle Entwicklung ständig weiter.

Er hat mehrere Bücher zum Thema «Logosynthese» veröffentlicht, die in verschiedene Sprachen übersetzt sind. Die aktuellsten, deutschen Titel sind:

 

Frühere Buchpublikationen sind u.a.: